Privacy Policy

1. Scope

Welcome to Wooga!
This data protection notice tells users how their personal data is used.

The company responsible is Wooga GmbH(„Wooga“, „we“, „our“). Users can find out more about Wooga in the Contact or Imprint information (www.wooga.com/about/contact).

Wooga provides games and related services that can be used with friends or in a social network. Users share, sample and design games with other people - our services unite people in fun and enjoyment. At the same time though, we take the privacy of the user‘s personal details very seriously and handle them with great care, in keeping with data protection law. Where applicable, before commencing play, the user consents to its personal data being recorded and used by us in the way described in this data protection notice. The user‘s data is needed for actual technical usage, for the communicative setup, and for our games to be further developed.

The data protection notices and conditions of the specific platform on which the user plays our games also apply at the same time. Users can find out more by referring to our FAQ (support.wooga.com).



2. Log files when visiting Wooga; cookies

Every time a Wooga service is accessed, that communication automatically generates data. Wooga only stores and uses Log files related data that does not enable a person to be identified (e.g. by making the IP address anonymous), the purpose being to obtain technical and statistical information for rectifying faults or improving the website, or for doing research and analysis.

What are known as „cookies“ (session IDs) are also used. Cookies are miniature text files that can be saved temporarily or permanently on the user‘s computer by the browser. Cookies guarantee the consistency of each communication process. Temporary cookies can be used to identify which visits are all part of a single session. Permanent cookies are for re-recognising a user, for instance so that individual settings can be made. Users are free to decide whether to let their browser use cookies: all browser programs allow cookies to be deactivated or deleted. Functions for which the computer has to be recognised will then only be available to a limited extent, or not at all.



3. User and gaming data at Wooga

By taking part in a game, a user allows Wooga to use its data (e.g. player name, level, results, prizes, coins) for staging the game(s) and services, in other words to offer the user a safe, smooth, efficient and customised gaming experience. This may also include the information that Wooga swaps with the platform on which the user plays Wooga games (e.g. profile name, profile picture, gender, networks, user ID, friends list). Wooga is continually refining its games and services, adapting them to user requirements by using data provided anonymously or under a pseudonym. Wooga positively encourages every user to make an active contribution to the design of its games and services. We use personal user data to manage game registration, to personalise subsequent visits, and to operate and stage the games. Since the majority of Wooga games also provide an opportunity for a communal gaming experience, Wooga may also display your player status or scores to friends and other players.

In addition to this, Wooga may collect and use a user‘s personal data if it is needed for billing any games and services that have been used. Wooga may also use the data in locked form to comply with retention periods laid down by law or required by contract.

If a user sends us an enquiry or subscribes to special services, such as a newsletter, we will ask it for the information that we need in order to deal with its request. This information is used on a voluntary basis and only to the extent required or previously approved by the user (see also Item 11).

We may appoint third parties to help us provide our services (e.g. for operating technical platforms or processing payments). However, we take responsibility for monitoring how your information is used at any time.



4. Email and other electronic devices

Every user has the opportunity (when registering for a game, for example) to state its email or other electronic addresses, so that we can send out gaming news. Users may also order newsletters from us about Wooga or our games.

Users may at any time decline to receive email advertising or a newsletter, and can withdraw consent with immediate effect. The simplest way for a user to do this is to use the special link or the email function and to specify its preferred settings.



5. Use of personal data for marketing purposes

We never sell or hire out the user’s personal data to third parties for marketing purposes.

If the user has given consent (see also Item 11), we may display targeted advertising in Wooga games and services, or we may place or arrange for a cookie (see Item 2 above) so that targeted advertising can be displayed in the user’s browser. This might include advertising that could be of particular interest to the user in view of the game being played for instance, or its age group or where it lives. We mainly advertise our own games and services. If we ever advertise for a third party, we will not provide the advertiser with any personal data and IP addresses and device identifiers (such as MAC addresses) will be duly abbreviated. Device identifiers help to optimize the delivery of the advertisements. They are not collected or stored, but only accessed locally on the user’s device and immediately converted to secure hashed-based identifiers so that they cannot be resolved back to the original device identifier.



6. Use of personal data by other players on Wooga

Depending on the user settings, other players may see personal data in the game or on the relevant platform (e.g. scores). We do not allow other players to use this information outside a game. If another player obtains personal data because of the way the user has adjusted the settings, we can no longer guarantee the protection of that information any more. For this reason, each user should check beforehand that its settings only allow its data to be viewed by people it trusts.



7. Platforms

Wooga's games are offered through a variety of platforms, such as on facebook.com, Google+ and other platforms for apps and software.

Any platform of this kind might collect and use personal details whenever the user accesses it, registers with it or uses it. Wooga has no control over this whatsoever. Users will find all the relevant information in the terms and conditions and in the data privacy policies of the platform concerned.



8. Facebook plugins

Wooga uses social plugins, e.g. the "like" button, from the social networking site facebook.com. These plugins are operated by Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). The plugins can be identified from one of the Facebook logos (a white "f" on a blue tile or a "thumbs up" sign), or we have specially marked them "Facebook Social Plugin". The list of Facebook Social Plugins and what they look like can be viewed on Facebook at developers.facebook.com/plugins.

If a user accesses one of our websites that contains one of these plugins, its internet browser connects directly with the Facebook servers. Facebook sends the content of the plugins directly to the user's browser and back. Since we have absolutely no control over the amount of data that Facebook collects with the help of these plugins, we would like to share our latest knowledge with the user:

The plugins that are incorporated mean that Facebook receives notification that the user has called up the appropriate page on our website. If the user is logged in on Facebook at the same time, Facebook can allocate the visit to the user's personal Facebook account. If the user interacts with the plugins, such as by pressing the "like"; button or posting a comment, that information is immediately transmitted by the browser directly to Facebook, where it is saved. If the user is not using Facebook, the service can still collect and store the IP address. More information on how much data is collected and why, and how it is then processed and used by Facebook, as well as details about the users' rights and the settings available for protecting users' privacy, can be obtained from Facebook's data protection policy at www.facebook.com/policy.php.

If a user has signed up to Facebook but does not want Facebook to collect data via Wooga's website and link it up with the data stored on Facebook, it must log off Facebook before visiting Wooga.

If a user does not belong to Facebook or has not (yet) consented there to having its data collected and used, we recommend not clicking on Facebook plugins.



9. Use of other plugins

Our games, services and websites may also contain other plugins. Each plugin is the responsibility of its provider (e.g. Twitter, Google). Again, this means that we have no control over the amount of information that the respective provider collects with the help of its own plugin, or how it then uses that information.

If the user is not yet a customer of the provider or has not (yet) consented there to having its data collected and used, we recommend not clicking on these plugins.

If, on the other hand, the user is already a customer of the plugin provider, it should refer directly to the relevant provider for information on the kind and amount of personal data it collects and uses, and for what purpose.

Our games, services and websites may also contain other plugins. Each plugin is the responsibility of its provider (e.g. Twitter, Google). Again, this means that we have no control over the amount of information that the respective provider collects with the help of its own plugin, or how it then uses that information.

If the user is not yet a customer of the provider or has not (yet) consented there to having its data collected and used, we recommend not clicking on these plugins.

If, on the other hand, the user is already a customer of the plugin provider, it should refer directly to the relevant provider for information on the kind and amount of personal data it collects and uses, and for what purpose.



10. Information; deletion and blocking of data

Users are always able to view their gaming details (e.g. player name, score, units, features) by logging in to the relevant platform and calling up the game. Users can make their own deletions and amendments there directly.

Wooga will immediately provide information free of charge on any other user data and inventory data – electronically or in writing, if so requested. Before furnishing any information, we may insist on being sent some form of documentation to prove the enquirer's identity and confirm its authenticity.

Once the user's contractual agreement with Wooga has come to an end, essential data will be blocked for an appropriate processing period, and any optional information other than that will be erased.



11. Withdrawal of consent; objection to advertising, market research or opinion polls

While the use of personal data is based on consent given by the user, this may be withdrawn at any time with immediate effect. Information on how to do this can be found in the FAQ on the relevant game (support.wooga.com). Withdrawing consent may result in services no longer being available, or to a user's contractual agreement being terminated. We also reserve the right to base our data privacy procedures on statutory regulations at any time.

If a user wishes to object to its personal details being used for advertising, market research or opinion polls, further information can be found in the FAQ on the relevant game (support.wooga.com). A notice or unsubscribe option (e.g. a button) may be provided on each service used. If the user sends an objection, advertising that does not use its personal data (InGame, for example) will not be affected.

If anything is still unclear, a visit to our FAQ is certain to be helpful (support.wooga.com). From there, you can also send a message to our experts here at Wooga.



12. Security

We use standard security practices, including encryption, passwords and physical security measures, to protect your personal data from unauthorised access and disclosure. Your user account information is stored on a secure server with firewall protection. If a user enters sensitive data (such as a credit card number), we encrypt that information using secure socket layer technology (SSL).

If you have any queries about the security of our services, please do not hesitate to contact us at any time on support.wooga.com.

Berlin, November 5, 2013

1. Geltungsbereich

Willkommen in der Welt des Spielens, willkommen bei Wooga! Mit diesem Datenschutzhinweis wird der Nutzer darüber informiert, wie dessen personenbezogenen Daten bei Wooga verwendet werden.

Verantwortliche Stelle ist die Wooga GmbH (”Wooga”, “wir” oder “unser”). Nähere Daten zu Wooga erfährt der Nutzer im Impressum (www.wooga.com/about/contact).

Wooga bietet Spiele und damit verbundene Dienstleistungen an, die mit Freunden oder in einem sozialen Netzwerk genutzt werden können. Der Nutzer teilt, erlebt und gestaltet Spiele mit anderen gemeinsam, unsere Dienste verbinden Menschen im Spiel und Spaß. Wir nehmen dabei den Schutz der persönlichen Daten des Nutzers sehr ernst und gehen mit ihnen sorgfältig im Rahmen der jeweils gültigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen um. Vor der Nutzung erklärt sich der Nutzer ggf. damit einverstanden, dass personenbezogenen Daten von uns auf die in diesem Datenschutzhinweis dargelegte Weise erhoben und verwendet werden. Eine Verwendung von Nutzerdaten ist für die technische Inanspruchnahme, für die kommunikative Ausgestaltung und die Weiterentwicklung unserer Spiele erforderlich.

Ergänzend gelten jeweils die Datenschutzhinweise und -bedingungen der Plattform, über die der Nutzer unsere Spiele nutzt. Weitergehende Informationen findet der Nutzer außerdem in unseren FAQ (support.wooga.com).



2. Protokolldateien beim Besuch von Wooga, Cookies

Bei jedem Zugriff auf ein Angebot von Wooga werden automatisch Daten über diese Kommunikation generiert. Diese Daten werden von Wooga nur ohne konkreten Bezug zu Personen (z.B. durch Anonymisierung der IP-Adresse) gespeichert und verwendet, um technische oder statistische Informationen für die Störungsbeseitigung oder Verbesserung der Website zu erhalten oder zu Recherche- und Analysezwecken.

Außerdem kommen sogenannte Cookies (Session IDs) zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die durch den Browser des Nutzers auf dessen Computer temporär oder dauerhaft gespeichert werden. Durch Cookies wird die Einheitlichkeit eines Kommunikationsvorganges gewährleistet. Durch temporäre Cookies kann unterschieden werden, welche Abrufe zu einem einheitlichen Nutzungsvorgang (Session) gehören. Dauerhafte Cookies dienen dazu, einen Nutzer wiederzuerkennen, z.B. um individuelle Einstellungen vornehmen zu können. Der Nutzer kann selbst darüber bestimmen, ob sein Browser Cookies verwendet. Alle Browserprogramme lassen die Deaktivierung oder Löschung von Cookies zu. Funktionen, die die Wiedererkennung des Computers voraussetzen, stehen dann jedoch nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung.



3. Nutzer- und Spieldaten bei Wooga

Ein Nutzer gestattet Wooga mit seiner Teilnahme am Spiel, seine Daten (z.B. Spielername, Level, Ergebnisse, Preise, Coins) für die Durchführung des bzw. der Spiele und Dienste zu verwenden, d.h. um dem Nutzer ein sicheres, reibungsloses, effizientes und maßgeschneidertes Spielerlebnis zu bieten. Davon betroffen können auch diejenigen Informationen sein, die Wooga mit der Plattform austauscht, auf der der Nutzer Wooga Spiele nutzt (z.B. Profilname, Profilbild, Geschlecht, Netzwerke, Nutzerkenn­nummer, Freundesliste). Wooga entwickelt seine Spiele und Dienste laufend weiter und passt diese unter Verwendung anonymisierter oder pseudonymisierter Daten an Nutzerbedürfnisse an. Wooga freut sich und ermutigt jeden Nutzer, aktiv an der Gestaltung der Spiele und Dienste mitzuwirken. Wir verwenden personenbezogene Nutzerdaten zur Verwaltung der Registrierung bei einem Spiel, um späteren Besuche zu personalisieren und um das Spiel zu betreiben und durchzuführen. Da die Spiele von Wooga überwiegend auch ein gemeinschaftliches Spielerlebnis bieten, kann Wooga dazu auch den Spielstatus oder Ergebnisse Freunden oder anderen Spielern anzeigen.

Darüber hinaus darf Wooga personenbezogene Daten eines Nutzers erheben und verwenden, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme der Spiele und Dienste abzurechnen. Zur Erfüllung bestehender gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungsfristen darf Wooga außerdem die Daten in gesperrter Form verwenden.

Wenn der Nutzer Anfragen an uns richtet oder besondere Dienste (z.B. Newsletter) bucht, erhalten wir die vom Nutzer Daten, um seinen Wunsch bearbeiten zu können. Die Nutzung dieser Daten erfolgt freiwillig und nur in dem jeweils erforderlichen Umfang oder soweit der Nutzer dem zuvor zugestimmt hat (siehe auch Ziffer 11).

Wir dürfen Dritte damit beauftragen, uns bei der Bereitstellung unserer Dienste zu unterstützen (z. B. beim Betrieb von technischen Plattformen oder zur Abwicklung von Zahlungen). Die Nutzung von Informationen wird dann jedoch zu jeder Zeit verantwortlich von uns kontrolliert.



4. E-Mail- und andere elektronischen Adressen

Der Nutzer hat jeweils die Möglichkeit (z.B. bei Anmeldung zu einem Spiel), E-Mail- oder sonstige elektronische Adressen mitzuteilen, damit wir spielbezogene Benachrichtigungen schicken können. Außerdem kann der Nutzer Newsletter zu Wooga oder unseren Spielen bei uns bestellen.

Dem Erhalt von E-Mail-Werbung oder eines Newsletters kann der Nutzer jederzeit widersprechen und die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Am einfachsten geht das, indem der Nutzer den dafür vorgesehenen Link bzw. die Funktion in der jeweiligen E-Mail verwendet und die Einstellungen so wie der Nutzer es möchte festlegt.



5. Verwendung von personenbezogenen Daten zu Zwecken des Marketing

Personenbezogene Daten der Nutzer werden von uns nicht an Dritte für deren Marketingzwecke verkauft oder vermietet.

Wooga darf gezielt auf Grundlage der Nutzereinwilligung (siehe auch Ziffer 11) Werbung in unseren Spielen und Diensten einblenden oder einen Cookie (siehe oben Ziffer 2) setzen bzw. setzen lassen, der die Anzeige gezielter Werbung im Browser des Nutzers bewirkt. Dies kann zum Beispiel Werbung beinhalten, die für den Nutzer aufgrund des genutzten Spiels, seiner Altersgruppe oder seinem Wohnort besonders interessant ist. Wir werben überwiegend für unseren eigenen Spiele und Dienste. Wenn wir einmal für einen Dritte werben sollten, stellen wir dem Werbenden keine personenbezogenen Daten zur Verfügung; IP-Adressen und Gerätekennungen (z.B. MAC-Adressen) werden entsprechend gekürzt. Gerätekennungen können zur Optimierung der Werbeeinblendungen genutzt werden. Die Gerätekennungen werden nicht gesammelt oder gespeichert, es wird lediglich lokal auf dem Gerät des Nutzers auf sie zugegriffen. Sie werden unmittelbar zu sicheren, gehashten Kennungen umgewandelt, sodass sie nicht mehr zur ursprünglichen Gerätekennung zurückumgewandelt werden können.



6. Plattformen

Spiele von Wooga werden über verschiedene Plattformen angeboten, etwa das soziale Netzwerk facebook.com, Google+ oder über Plattformen für Apps oder Software.

Wenn der Nutzer eine solche Plattform aufruft, sich dort registrierst oder die Plattform nutzt, werden von der jeweiligen Plattform ggf. personenbezogene Daten erhoben und verwendet. Wooga hat darauf grundsätzlich keinen Einfluss. Alle relevanten Informationen findet der Nutzer in den Datenschutzrichtlinien oder -bestimmungen der jeweiligen Plattform.



7. Facebook Plug-ins

Wooga verwendet Social Plug-ins („Plug-ins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, z.B. den Like-Button. Diese Plug-Ins werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben („Facebook“). Die Plug-ins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder wir haben sie mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plug-ins kann bei Facebook eingesehen werden: developers.facebook.com/plugins.

Wenn der Nutzer eine unserer Webseiten aufruft, die ein solches Plug-in enthalten, baut der Internet-Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von Facebook direkt an den Nutzerbrowser und zurück übermittelt. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plug-ins erhebt und informieren den Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plug-ins erhält Facebook die Information, dass der Nutzer die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat. Wenn der Nutzer bei Facebook eingeloggt ist, kann Facebook den Besuch dem persönlichen Facebook-Konto zuordnen. Wenn der Nutzer mit den Plug-ins interagiert, zum Beispiel den Like Button betätigst oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information vom Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn der Nutzer Facebook nicht nutzt, kann der Dienst dennoch zumindest die IP-Adresse sammeln und diese speichern. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie diesbezügliche Nutzerrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Nutzerprivatsphäre stehen in den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/policy.php.

Wenn der Nutzer Facebook-Mitglied ist, aber nicht möchte, dass Facebook über den Internetauftritt von Wooga Daten sammelt und mit dem bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, muss der Nutzer sich vor seinem Besuch von Wooga bei Facebook ausloggen.

Falls der Nutzer nicht Facebook-Mitglied ist bzw. dort (noch) nicht einer Datenerhebung und -verwendung zugestimmt hat, empfehlen wir dem Nutzer, Facebook Plug-ins nicht anzuklicken.



8. Verwendung sonstiger Plug-ins

Unsere Spiele, Dienste und Webseiten können auch weitere sog. Plug-ins enthalten. Der jeweilige Plug-in liegt in der Verantwortung seines jeweiligen Anbieters (z.B. Twitter, Google). Auch hier haben wir daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die der jeweilige Anbieter mit Hilfe dieses Plug-ins erhebt oder wie er sie verwendet.

Falls der Nutzer noch nicht Kunde des Anbieters eines Plug-in ist bzw. dort (noch) nicht einer Datenerhebung und -verwendung zugestimmt hast, empfehlen wir dem Nutzer, derartige Plug-ins nicht zu benutzen bzw. anzuklicken.

Wenn der Nutzer dagegen schon Kunde der Dienste des Anbieters eines Plug-in ist, so sollte sich der Nutzer direkt bei dem jeweiligen Anbieter über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.



9. Auskunft, Löschung und Sperrung von Daten

Seine Spieldaten (z.B. Spielername, Spielstand, Einheiten, Features) kann der Nutzer stets einsehen, indem er sich auf der jeweiligen Plattform einloggt und das Spiel aufruft. Löschung und Veränderungen können dort unmittelbar vom Nutzer vorgenommen werden.

Über alle sonstigen Nutzer- und Bestandsdaten erteilt Wooga unverzüglich und unentgeltlich Auskunft, auf Wunsch elektronisch oder schriftlich. Vor Erteilung einer Auskunft können wir auf der Übermittlung von Unterlagen bestehen, welche die Identität und Authentizität der anfragenden Person darlegen.

Nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses bei Wooga werden innerhalb eines angemessenen Bearbeitungszeitraums noch notwendige Daten gesperrt und darüber hinaus gehende freiwillige Angaben gelöscht.



10. Widerruf der Einwilligung, Widerspruch gegenüber Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung

Soweit die Verwendung von personenbezogenen Daten auf eine Einwilligung des Nutzers beruht, kann diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Das Verfahren kann den FAQ zu dem jeweiligen Spiel entnommen werden (support.wooga.com). Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Dienste nicht mehr zur Verfügung stehen oder ein Nutzungsverhältnis beendet wird. Wir behalten uns vor, datenschutzrechtliche Vorgänge jederzeit auch auf eine gesetzliche Grundlage zu stützen.

Sofern der Nutzer der Verwendung seiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung widersprechen möchte, finden sich weitere Informationen unter den FAQ zu dem jeweiligen Spiel (support.wooga.com). Es erfolgt ggf. bei jeder Verwendung ein Hinweis bzw. es wird eine einfache Abbestellmöglichkeit (z.B. als Link) zur Verfügung gestellt. Die Werbung ohne Verwendung personenbezogene Daten (z.B. InGame) bleibt von einem etwaigen Widerspruch des Nutzers unberührt.

Falls noch Fragen bestehen, hilft der Besuch unserer FAQ bestimmt weiter (support.wooga.com). Dort besteht auch die Möglichkeit, Spezialisten bei Wooga eine Nachricht zu schicken.



11. Sicherheit

Wir verwenden übliche Standard-Sicherheitsverfahren, einschließlich Verschlüsselung, Passwörter und physische Sicherung, um personenbezogene Daten gegen unbefugte Zugriffe und Offenlegung zu schützen. Die Informationen zu einem Nutzeraccount werden auf einem gesicherten Server und durch eine Firewall geschützt gespeichert. Wenn der Nutzer sensible Daten eingibt (wie z.B. eine Kreditkartennummer), verschlüsseln wir diese Informationen mit Hilfe der Socket Layer-Technologie (SSL).

Der Nutzer kann uns jederzeit unter support.wooga.com kontaktieren, wenn Fragen zur Sicherheit unserer Dienste bestehen.

Berlin, 5. November 2013